Hochzeit in der Wassermühle in Lohne

Die Hochzeit war eine Premiere für mich. Zum ersten Mal habe ich als Fotograf eine Hochzeit in der historischen Wassermühle in Lohne fotografiert. Die standesamtliche Trauung von Sabrina und Stefan fand in den frisch sanierten Räumen am Rande des Lohner Stadtparks statt. Diese waren erst im Sommer 2014 erstmals für Trauungen von der Stadt Lohne geöffnet worden. Und ich muss sagen: Es lohnt sich, dort die Ringe zu tauschen.

Die gewünschten Porträts der beiden sympathischen Lohner habe ich Garten des Onkels des Bräutigam gemacht. Dazu muss man betonen: Hut ab vor so einem grünen Daumen.

Die Garten erstreckt sich ganz unscheinbar hinter dem Haus an einer Hauptstraße in Lohne. Ein kleiner Teich, mit kleine Wege, grüne Ecken und kleine Nischen waren perfekt für ganz romantische Hochzeitsfotos. Als Fotograf war ich mit diesem Auftrag vollkommen zufrieden – und das Brautpaar auch.